Staatlich anerkannte Weiterbildung zur Leitung einer Pflege- oder Funktionseinheit im Gesundheitswesen

Ziele und Inhalte der Weiterbildung:

  • die Bedeutung der Qualifikation pflegerischer Versorgung auch unter Aspekten des Dienstleistungscharakters zu erfassen, diese
    zielgerichtet umzusetzen und zu überprüfen,
  • eine zeitgemäße Organisation des Pflegedienstes mit den gegebenen
    Ressourcen sicherzustellen,
  • Mitarbeiterführung unter Berücksichtigung der Interessen des
    Patienten und des Betriebes
  • Qualitätsmanagement und -entwicklung als Merkmale der Beteiligung
    und Mitgestaltung zu erkennen,
  • durch erhöhte Transparenz betriebliche Entscheidungen vor dem
    Hintergrund der Strukturreformen zu verstehen,
  • Existenzsicherungsstrategien und den wirtschaftlichen Einsatz von
    Personal sowie der Sach- / Betriebsmittel zu unterstützen.

 

Gesamtdauer:
7 Monate
Unterrichtsform:
berufsbegleitend (494 Ustd.)
4 Theorieblöcke à 3-4 Wochen
Abschluss:
Staatliche Anerkennung
Kursbeginn:
September 2016
(bei entsprechender Teilnehmerzahl)
Kosten:
2.750,00 €
(Förderung möglich)
Hinweise:
Ausführliche Informationen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Anmeldungen sofort möglich.