Seit 2005 betreiben wir in Kooperation mit der Rhein-Mosel-Fachklinik eine regionale Schlaganfalleinheit (Stroke Unit). Patienten mit einem Schlaganfall können so besonders intensiv betreut werden. Herzerkrankungen sind bei einem Drittel aller Schlaganfallpatienten Ursache ihrer Erkrankung.  Wenn internistische, insbesondere kardiologische Probleme mit im Vordergrund stehen, werden die Patienten mit Schlaganfall an unserer Klinik behandelt. Dies trifft insbesondere für intensivpflichtige Patienten zu. Alle apparativen Voraussetzungen, einschließlich MRT (Kernspintomographie), sind vor Ort vorhanden. In geeigneten Fällen wird die Frühbehandlung des Schlaganfalles durch die "Lyse-Therapie" durchgeführt. Dabei verbessern blutgerinnselauflösende Medikamente die gestörte Durchblutung des Gehirns.