Das Qualitätsmanagement in unserem Haus nimmt seit vielen Jahren einen besonderen Stellenwert ein.
Nicht nur die gesetzlichen Vorschriften zur Etablierung eines Qualitätsmanagements, sondern der Wille des Trägers und der Mitarbeiter unserer Einrichtung, etwas zu bewegen, waren der eigentliche Auslöser für diesen Weg.

Der Grundsatz unseres Qualitätsmanagements ist das Bestreben, kontinuierlich die Strukturen und Prozesse in Anlehnung an unser Leitbild zu verbessern, um optimale Ergebnisse für unsere Patienten, Mitarbeiter und alle übrigen Kundengruppen zu erzielen.

 

  Unsere Beauftragte Person für Medizinproduktesicherheit laut MPBetreibV erreichen Sie unter der folgenden E-Mail Adresse:
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier finden Sie den aktuellen strukturierten Qualitätsbericht des Jahres 2015 gemäß §137 Abs.3 Satz 1 Nr. 4 SGB V


Die Vorgaben des Qualitätsmanagements richten sich nach den Kriterien der

KTQ - Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen

Im Jahr 2003 haben wir unsere Qualität durch die Zertifizierungsgesellschaft pCC erstmalig überprüfen lassen. Weitere Rezertifizierungen des gesamten Krankenhausbetriebes erfolgten unter gestiegenen Anforderungen in den Jahren 2007, 2010 sowie 2013 und 2016.

In weiteren Teilbereichen der St. Nikolaus-Stiftshospital GmbH konnten wir unsere Qualitätsarbeit ebenfalls erfolgreich fortführen und uns freiwillig einem Zertifizierungsverfahren stellen.
 
 


Zertifizierung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Berufliche Weiterbildung - AZAV
  
 
 
Zertifizierung der Diabetologie


Diese freiwilligen Zertifizierungen sind für uns eine Bestätigung der bisherigen Arbeit und geben uns Kraft und Orientierung für die weitere Arbeit mit den und für die Patienten.