Im Ehrenamt für das Krankenhaus und das Seniorenzentrum tätig zu werden ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Damit lassen wir Sie nicht allein, denn - Sie werden Teil unserer Gemeinschaft.
Fühlen Sie sich angesprochen, haben Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit in den verschiedensten Bereichen unserer GmbH?

Gerne können Sie mit unserer Ehrenamtskoordinatorin:
Kathrin Breil Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 02632-404 5807
Kontakt aufnehmen.


In einem persönlichen Gespräch beantworten wir all Ihre Fragen und informieren Sie ausführlich über die vielfältigen Möglichkeiten ein Ehrenamt, welches individuell auf Sie abgestimmt wird, in unserem Hause auszuführen. Natürlich werden Sie in allen Bereichen adäquat eingearbeitet und wir stehen Ihnen zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.


Ehrenamtlicher Besuchsdienst
Allen Patienten, die ein Anliegen haben, das nicht in den ärztlichen oder pflegerischen Bereich fällt, steht unser ehrenamtlicher Besuchsdienst mit Rat und Tat zur Seite. Die ehrenamtlichen Helfer nehmen sich Zeit für ein Gespräch, erledigen Besorgungen oder Behördengänge. Die Einsatzzeiten sind flexibel, grundsätzlich ist der Besuchsdienst von Montag bis Freitag vormittags auf den Stationen im Einsatz.

 

Patientenempfangsservice im Krankenhaus
An den Hauptaufnahmetagen stehen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Patientenempfangsservice zur Verfügung und begleiten neue Patienten nach der Erledigung der Aufnahmeformalitäten auf die Station.


Helferkreis im Seniorenzentrum Marienstift
Die Damen und Herren des Helferkreises im Seniorenzentrum Marienstift übernehmen ehrenamtlich Aufgaben zum Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner. Dazu gehören unter anderem:
Wöchentliche Begleitung für Ausfahrten und Besorgungen mit den Bewohnern
Betreuung und Transfer zu gemeinsamen Feiern
Unterstützung bei Gottesdienstbesuchen
Organisation von Feiern im Seniorenzentrum
Leitung des Helferkreises: Frau Gesina Opitz


Begleitung schwerstkranker Menschen über die Hospizbewegung Andernach im Seniorenzentrum als auch im Krankenhaus
Auch in schweren Stunden lassen wir unsere Bewohner und Patienten nicht alleine. Frau Strietholt, Pastoralreferentin oder Frau Breil stellen gerne den Kontakt zum Hospiz Andernach-Pellenz her.
Dort erhalten Sie Informationen zur fundierten Ausbildung zum Hospizhelfer/ zur Hospizhelferin.


www.Hospiz-Andernach-Pellenz.de


Kommunionhelfer und Lektorendienst
Als kirchliches Krankenhaus ist es uns wichtig, den Patient/innen die Möglichkeit zu geben, auf Wunsch die Krankenkommunion zu empfangen. Diese wird parallel zur Vorabendmesse der Hospitalkirche von ehrenamtlichen Kommunionhelfern auf allen Stationen verteilt. Die Kommunionhelfer nehmen auch den Lektorendienst in der Vorabendmesse wahr.
Die Begleitung und Einsatzplanung dieser Gruppe hat Frau Dorothee Strietholt, Pastoralreferentin.


Patientenbegleitdienst
Sie schätzen den direkten Kontakt zu unseren Patienten und würden gerne aktiv im Stationsbetrieb mitarbeiten? Dann ist der Patientenbegleitdienst vielleicht genau das Richtige für Sie.
Unterstützung von Patienten bei notwendigen Gängen durch das Krankenhaus zu Untersuchungen in die Funktionsabteilungen oder andere Bereiche könnte hier Ihr neues Tätigkeitsfeld abzeichnen.


Hol und Bringedienst/ ehrenamtliche Tätigkeit im Bereich Aktenverwaltung
Auch im Bereich der Aktenverwaltung gibt es im Krankenhaus einiges zu tun. Wer nicht im direkten Kontakt zu Patienten oder Bewohnern stehen möchte, sich aber gerne einbringen möchte, für den ist diese Aufgabe vielleicht interessant.


Ehrenamt Demenz
Betreuung von Menschen mit Demenz lässt viele Menschen erst einmal zurück schrecken, dabei kann man im Kontakt zu dementiell erkrankten Patienten viel für sich selbst mitnehmen. Ein Austausch über spielen, handwerken oder handarbeiten bei einer Tasse Kaffee lässt die Patienten häufig aus vergangenen Tagen erzählen und seine Zuhörer staunen.

Sonstige ehrenamtliche Tätigkeiten

Sie wollen Ihr Können bei uns einsetzen und haben keinen passenden Einsatz gefunden?
Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns über jede innovative Idee zum Wohle der uns anvertrauten Patienten.


Ehrenamtskoordinatorin:
Frau Kathrin Breil Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 02632-404 5807